Ticketinformationen Chemnitz

Buchungen sind ausschließlich über den DFB-Webshop möglich.


Den entsprechenden Link entnehmen Sie bitte Ihrer E-Mail.
 

Nachdem Sie den DFB-Webshop erreicht haben, geben Sie bitte unten rechts Ihren Aktionscode ein.

 

 



Nach der Eingabe des Aktionscodes erhalten Sie eine Bestätigung. Bitte klicken Sie danach auf „Weiter“.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte klicken Sie nun auf „Plätze / VIP-Tickets wählen“

 

 

 

 

 

 

 

In den farblich markierten Blöcken können Sie Ihre Sitzplätze wählen. 

Bitte beachten Sie: Je nach Gruppierung sind unterschiedliche Blöcke hinterlegt. Die Grafik dient als Beispiel.

 

 

 

 

 

Die buchbaren Plätze befinden sich in den farblichen Reihen. Bitte wählen Sie hier Ihre Plätze aus.

Bitte beachten Sie: je nach Gruppierung sind unterschiedliche Farben hinterlegt. Die Grafik dient als Beispiel.
 



Um die Auswahl der Tickets zu bestätigen, klicken Sie auf den grünen Button. Auch hier folgen Sie bitte den weiteren Schritten des Bestellprozesses und führen die Personalisierung aller Tickets durch. 

Vor der Personalisierung aller Tickets, melden Sie sich bitte mit Ihrem DFB-Konto an. Sollten Sie noch kein DFB-Konto erstellt haben, registrieren Sie sich bitte. 

Der Besteller erhält im Nachgang die Eintrittskarte(n) per E-Mail an die angegebene Adresse. 
 


WICHTIG: Bitte drucken sie das Ticket/die Tickets aus und achten auf die Leserlichkeit des Ausdruckes, um Probleme an der elektronischen Zutrittskontrolle zu vermeiden.
 

 

 




Möchten Sie in einer Buchung weitere Aktionscode einlösen, klicken Sie bitte auf „Code“.
 

HYGIENE- UND VERHALTENSREGELN

Die nachfolgenden Hygiene- und Verhaltensregeln sind eng an den durch das Bundesarbeitsministerium für Arbeit und Soziales entwickelten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard geknüpft und dienen der sicheren Durchführung des Profifußballs. 
 
Jede(r) trägt Verantwortung für eine sorgsame Umsetzung und Einhaltung.

Die Hygiene- und Verhaltensregeln sind daher von allen Personen, die nicht das regelmäßige PCR-Testungsprogramm durchlaufen, vor Betreten des jeweiligen Stadions anzuerkennen.


I. STADIONZUTRITT

Folgende Regeln sind von sämtlichen Personen, die sich im Stadion aufhalten und nicht das regelmäßige PCR-Testungsprogramm durchlaufen, zwingend zu beachten und umzusetzen:

  • Die Anreise zu dem Stadion sollte generell nicht mit dem ÖPNV sowie in größeren Fahrgemeinschaften erfolgen. 
  • Für den Zutritt in das Stadion sind neben eines gültigen Lichtbildausweises eines der folgenden Nachweise erforderlich:
    • Negativen Antigen-/Schnelltest (tagesaktuell)
    • Negativer PCR-Tests (nicht älter als 48h)
    • Impfnachweis (2 Aufkleber, 2 Stempel, 2 Unterschriften, letztes Datum nicht jünger als 14 Tage, bei Impfungen mit Johnson&Johnson genügt je 1 Aufkleber, Stempel und Unterschrift)
    • Genesenen-Nachweis (alle die zwischen dem 18. März 2021 und 21. August 2021 einen positiven PCR-Test vorweisen können, gelten als genesen oder Nachweis älter als 6 Monate und eine Impfung)
       
  • Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen
  • Kinder/Jugendlich zwischen 6 und 13 Jahren können auch einen ausgedruckten Nachweis vorzeigen und benötigen keinen digitalen Nachweis
  • Besucher unter 16 Jahren, die alleine das Spiel besuchen, benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern, welche am Eingang dem Ordnungsdienst vorzuzeigen ist.
  • Nachweiserbringung in digitaler Form durch folgende Apps
    • Corona Warn App
    • Luca App
    • CovPass App
       
  • In absoluten Ausnahmefällen können auch Papiernachweise erbracht werden, dies erhöht jedoch den zeitlichen Kontrollaufwand
  • Desinfektionsspender sind bei jedem Zutritt in das Stadion zur Handreinigung zu nutzen.
  • Der Mindestabstand (1,5 m) zu anderen Personen ist stets einzuhalten.
  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes ist von Betreten des Stadions an bis zum Verlassen Pflicht – mit Ausnahme am eigenen Tribünen-Sitzplatz sowie bei Business Gästen auch am eigenen Tisch.
  • Ausgenommen von dieser Pflicht sind Kinder unter 6 Jahren und Stadionbesucher mit Körperbehinderung, die über einen Platz in den hierfür ausgewiesenen Stadionbereichen sowie ein entsprechendes Attest verfügen.
     
  • Auf den Aufenthalt sowie das Bewegen in größeren Gruppen ist bei der An- und Abreise sowie in der Arena zu verzichten.
  • Vermeiden Sie Toilettengänge direkt vor Anpfiff, in der Halbzeit sowie mit Abpfiff, um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Die Nies- und Hust-Etikette ist zu beachten.
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit Seife. Es wird empfohlen, Desinfektionsmittel stetig bei sich zu tragen.
  • Das Mitführen von persönlichem Desinfektionsmittel bis 50ml ist gestattet
  • Der auf dem jeweiligen Ticket ausgewiesene Sitzplatz ist verbindlich einzunehmen. Ein Wechseln der Sitzplätze ist nicht gestattet
  • Räumlichkeiten werden regelmäßig gelüftet; Türen, wenn möglich, offengelassen.
  • Direkter Kontakt (Händeschütteln, Umarmen o.ä. zur Begrüßung/Verabschiedung) ist zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie die Berührung von Augen, Nase oder Mund mit ungewaschenen Händen.
  • Die Bezahlung an den Kiosken sollte nach Möglichkeit kontaktlos erfolgen. Entsprechende Kassenterminals sind ausgewiesen.
  • Erworbene Speisen sollten ausschließlich auf dem eigenen Tribünenplatz verzehrt werden.
  • Achten Sie auf Ihre Umgebung. Melden Sie sich umgehend bei dem Ordnungsdienst, falls Sie Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bei sich feststellen bzw. wenn Sie erfahren, dass Sie Kontakt mit einer Person hatten, die entweder unter Verdacht des Coronavirus SARS-CoV-2 steht oder gar ein bestätigter Fall ist.
  • Bei Fieber, trockenem Husten oder anderen Symptomen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hindeuten können (insbesondere Kurzatmigkeit, Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen sowie Einschränkung des Geschmacks- und Geruchssinns), bleiben Sie unbedingt zu Hause.

II SPIELENDE / AUSLASS

  • Bei Austritt und Wiedereintritt wird erneut auf gültigen 3G Nachweis kontrolliert (Ablaufzeitpunkt des Tests beachten)
  • Bei Spielende sind keine Kioske mehr geöffnet. Eine Rückgabe von Pfandflaschen kann über den Einzelhandel erfolgen
  • Der Auslass nach Spielende erfolgt block- bzw. reihenweise und wird über Stadiondurchsagen und Ordnungsdienstpersonal koordiniert

ZUWIDERHANDLUNGEN ODER NICHTEINHALTUNG DER REGELN UND GEBOTE ZIEHEN EIN ZUTRITTSVERBOT ODER EINEN SOFORTIGEN STADIONVERWEIS NACH SICH. EINE RÜCKERSTATTUNG DES TICKETPREISES KANN IN DIESEN FÄLLEN NICHT ERFOLGEN

Die Hygiene- und Verhaltensregeln werden regelmäßig auf Aktualität überprüft und bei Bedarf angepasst.